direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Der gesamtwirtschaftliche Nutzen der Normung

Lupe

Welche Rolle spielen Normen und Normung? Für fortlaufendes Wirtschaftswachstum ist es nicht ausreichend, durch Forschung und Entwicklung neues Wissen zu schaffen, sondern es muss sich auch weit verbreiten, damit es von möglichst vielen Unternehmen angewendet werden kann. Durch Unternehmen im Konsens entwickelte Normen sind besonders dazu geeignet, technisches Wissen zu verbreiten. Normungsexperten halten den aktuellen technologischen Standard in Normendokumenten fest und ermöglichen damit die breite Diffusion am Markt. Im Gegensatz zu Patenten, die Schutzrechten unterliegen, ist das in den Normen kodifizierte Wissen für jeden frei zugänglich und damit ist dessen Verbreitung nicht eingeschränkt.

Der von den Normen ausgehende Verbreitungs- oder Diffusionseffekt für technologisches Wissen und der damit einhergehende Beitrag für fortlaufendes Wirtschaftswachstum konnten bereits in vergangenen Studien aufgezeigt werden. Für den Zeitraum 1961 bis 1996 wurde berechnet, dass das in Normen und technischen Regeln kodifizierte Wissen für 1 Prozent des Bruttosozialproduktes (1998: 15,8 Mrd. Euro) in Deutschland verantwortlich ist (DIN 2000). Das Ziel dieser Analyse ist es, den gesamtwirtschaftlichen Nutzen der Normung auf Basis aktueller Daten neu zu berechnen. Eine Neuberechnung ist notwendig, weil sich das Normenwesen in Deutschland weiter verändert hat. Mittlerweile sind ca. 80 Prozent der veröffentlichten Normen europäischer oder internationaler Herkunft. Seit der letzten Studie aus dem Jahr 2000 sind außerdem eine Vielzahl von weiteren Länderstudien erschienen, so dass der Bedarf besteht, länderübergreifend die Ergebnisse vergleichbar zu machen. Des Weiteren werden in der vorliegenden Studie neue Erkenntnisse hinsichtlich der Datenstruktur angewendet.

Die Studie ist unter folgendem Link erhältlich:
Der gesamtwirtschaftliche Nutzen der Normung

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe