TU Berlin

Fachgebiet Innovationsökonomie

Inhalt

zur Navigation

Innovationsökonomik

Lupe

Das Fachgebiet Innovationsökonomie im Institut für Technologie und Management der Fakultät Wirtschaft und Management wurde 2006 gemeinsam mit dem Fraunhofer Institut für System- und Innovationsforschung (ISI), Karlsruhe, eingerichtet. Zwischen 2010 und 2019 ist der Lehrstuhlinhaber Prof. Dr. Knut Blind an das  Fraunhofer Institut für Offene Kommunikationssysteme (FOKUS) gewechselt. Seit Oktober 2019 ist er zurück an das Fraunhofer Institut für System- und Innovationsforschung gewechselt und dort für das Geschäftsfeld Innovation und Regulation zuständig.

 

 

Leitbild

Unsere Mission ist die Unterstützung von Innovationen für den Übergang hin zu einer nachhaltigen Ökonomie und einer inklusiven Gesellschaft im Zeitalter der Digitalisierung. Wir betreiben unabhängige und verantwortungsvolle Innovationsforschung in interdisziplinären und transdisziplinären Teams. Unsere Ergebnisse werden innerhalb der internationalen Forschungsgemeinschaft, unter den Entscheidungsträgern in Politik und Wirtschaft und der Zivilgesellschaft verbreitet. Wir tragen zur Wissensbasis und Ausbildung der Studierenden in Innovationsforschung, -management und -politik bei. Unser Fachgebiet ist eine offene Plattform, die internationale Forscher, Studierende und Praktiker miteinander verbindet.
Stand: Februar 2019

Aktuelles

Zur Verstärkung unseres Teams im Fachbereich „S.2 Akkreditierung und Konformitätsbewertung“ in Berlin-Adlershof suchen wir zum nächstmöglichen Termin eine Studentische Hilfskraft (m/w/d) der Wirtschafts-, Natur-, Sozial- oder Ingenieurswissenschaften. Für weitere Informationen: ...
Das DIN sucht für den Standort in Berlin zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Projektkoordinator – “Entwicklung neuer Arbeitswelten”
Eine Wissenschaftdoku auf 3sat zu Standards und Normen mit Prof. Blind.

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe