TU Berlin

ITMInternet-enabled Innovation

Inhalt

zur Navigation

Internet-enabled Innovation

Das Internet ist ohne Frage einer der wichtigsten Wachstumsfaktoren für die Wirtschaft, sowohl in Deutschland als auch international. Welchen direkten Einfluss das Internet auf die Innovationsintensität bzw den Innovationserfolg eines Unternehmens haben kann soll im Rahmen dieses Projektes anhand der Daten des Berliner Innovationspanels (BIP) untersucht werden. Hierbei wird vor allem die Rolle von Inhalten von Webseiten und die Aktivität in sozialen Netzwerken betrachtet.

In einem ersten Schritt werden theoretische und konzeptionelle Grundlagen erarbeitet die sich auf den möglichen Einfluss von bestimmten Indikatoren zu den oben genannten Inhalten beziehen. Ist diese Phase erfolgreich abgeschlossen, werden diese zusätzlichen Daten zu den im BIP erfassten Unternehmen erhoben und empirisch ausgewertet.

Das Projekt "Internet-enabled Innovation" wird in Kooperation mit dem Alexander von Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft gGmbH (HIIG) bearbeitet.

Bei Fragen, Anregungen oder Interesse an Abschlussarbeiten zu diesem Thema wenden Sie sich bitte an Prof. Knut Blind.

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe